Freitag, 29. September 2017

Die neue Seite vom Magazin

Gestern hatte ich noch eine andere Seite vorgestellt, auf der mein Magazin künftig zu sehen sein. Ich nenne jetzt hier keinen Namen. Aber die Seite konnte mir nicht das bieten, was ich brauchte.

Ich habe die Seite ausprobiert. Sie ist auch sehr bekannt im Internet und wird auch entsprechend genutzt. Sie ist auch nicht schlecht. Doch es fehlen hier einige Dinge, die ich benötige. Daher bin ich doch wieder zu Google zurück gekehrt.


Aber ich habe auch etwas gelernt. Und ich werde einige Dinge umsetzen, die ich dabei gelernt habe und rausgefunden habe. Und über die ich mir Gedanken gemacht habe.




So werde ich nun hier auf der Seite einiges zusammenfassen und meinen Blog über das organisierte Leben beibehalten. Dies hatte ich sowieso vor, weil dieser sehr gut bei den Suchergebnissen von Google rankt.
Dies hatte ich mit der neuen Seite sowieso vor.

Mit der Zusammenfassung verspreche ich mir einen besseren Überblick für die Besucher. Und dies wird mein vorrangiges Ziel sein. Damit man nicht überall viele verschiedene Dinge / Seiten anklicken muss, sondern das meiste nur auf einer Seite hat.

Auch hier besteht jedenfalls die Möglichkeit, seine Mailadresse oben rechts einzutragen und sich immer kostenlos über neue Beiträge in diesem Blog informieren zu lassen. Keine Angst. Es kommt  höchstens eine Mail pro Tag, in der dann evtl. mehrere neue Beiträge zusammen gefasst sind.

Was wird man hier auf der Seite sehen?


Hier werden Promis zu sehen sein, Informationen über meine Werbeagentur, Infos über das Geldsparen, und noch andere Dinge. Also seht ruhig hier öfter rein. Denn es kostet ja schließlich nichts.

Der Ausflug gestern zur neuen Seite hat mir nicht das gebracht, was ich mir davon versprochen habe. Und es gibt sicher andere User, die richtig toll diese Seite brauchen können. Jedoch mir bringt dies nicht so viel. Jedenfalls nicht das, was ich bisher von hier gewohnt bin und was ich machen möchte. Es gibt sicher einige Leute, die anderer Ansicht sind. Aber hier muss ich klar sagen, es kommt auf die Erfahrung und auf die Bedürfnisse an. Und die sind nun mal nicht bei jedem gleich.

Sicher kann es auch daran liegen, dass ich den Umgang mit der Seite hier gewohnt bin. Das möchte ich nicht anzweifeln. Doch Fakt ist, dass ich auf der anderen Seite einige Dinge nicht so machen konnte wie ich gerne wollte und wie ich es gewohnt war.




Darum gibt es nun hier die Seite. Und ich hoffe, die Leser bleiben mir treu. Zumal ich ja weiterhin neue Beiträge wie immer auf www.info.duyster.de präsentieren werde. Da kann man sich vorrangig informieren, was es Neues gibt.

Ich wünsche nun allen eine gute Unterhaltung bei dem, was hier noch kommt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen